EDM – braucht es diese Musik wirklich? Nein danke oder „give it a go“?

Sehr bald wird EDM ein Opfer seiner eigenen Beliebtheit sein. Wenn das auch eine kühnen Behauptung ist. Es ist auch sehr realistisch. EDM (Ja, EDM, nicht “Tanzmusik” oder “elektronisch”) haben einen dramatischen Anstieg der Beliebtheit erlebt. Schlagartig über das Internet wurde dieser Hype vom Underground Event in die Masse getragen. Trotzdem ist dieses „boom hafte“ Wachstum völlig abstrud, und wie das bei Luftblasen so ist – die werden irgendwann einmal platzen. Der Kommerz hat mit den ganzen EDM Festivals jetzt angefangen. Alle springen auf diesen „Hype“ auf. Einzelne DJ s füllen die Stadien. Nicht mehr die Rockstars und deren Equipment und Musik sind die alleinigen Stars – sondern im jetzigen Moment, die DJ’s mit Ihren bis zu 250‘000 Euro teuren Gagen. Die Industrie wird verdienen. Solange bis der Konsument diesem wieder überdrüssig wird. ESRR Und das ist nun auch bei der Musik so – zu viel ist ungesund. Bald werden die Anhänger begreifen, dass der Kaiser keine neue Kleidung trägt sondern sich bis zum „big bang“ recycled.. Bedeutet das notwendigerweise, dass die Luftblase „das Bersten“ negativ sein wird? Nein. Ich denke  der Zeitpunkt ist nahe und wird den EDM Markt wieder in den Underground führen. Ich kann mir wahrlich nicht vorstellen, dass die grossen Plattenfirmen oder Radiostationen nun die eher härtere Art der elektronischen Musik voll unterstützen werden. Es geht um sales und airplay. Obwohl uns ja allen bewusst ist, dass der Hauptprofit nicht mehr in den „Downloads“ von CD s liegt, sondern mittlerweile bei den Konzerten oder Festivals. Aber auch hier ist der Mensch ein Gewohnheitstier, der  sich irgendwann einfach dem wiederholbaren überdrüssig wird. Eigentlich müssten vermehrt andere DJ s statt der Top 20 gebucht werden. Es gibt so viel Talente, die  nicht anerkannt oder entdeckt worden sind, weil sie nicht populär genug sind, um eine Menge zu ziehen.  Aber genau dort liegt die Chance für die Musik. Weil eigentlich sind es genau dieses DJ s welche EDM vom Underground ans Licht gebracht haben. Hmmm mal schauen mit dem Sommerhit 2013 standen meine Prognosen ja gut. Wie der EDM hype nach dem Sommer aussieht? Lassen wir uns überraschen. Miami 2014 steht ja bald an – vielleicht kommt ja dort noch eine Ueberraschung? ULTRA-480x330

Leave a Reply